Treppenlift - Die technische Informationen

Treppenlift Treppenlifte Home
Treppenlift Treppenlifte Vorteile
Treppenlift - Gesetzliche Anforderungen
Treppenlift Modelle / Arten
Sitzlift - Sitzlifte
Stehlift - Stehlifte
Plattformlift - Plattformlifte
Hängelifte
Hebebühnen oder Hubbühnen
Senkrechtaufzug
Schienenliftsystem - Schienenliftsysteme
Treppenlift - Technische Infos
Treppenlifte Kauftipps - Beratung
Treppenlifte Finanzierung (Infos)
behindertengerechtes Wohnen
Brancheninfo Treppenlifte
Treppenlifte - Zusammenfassung
Fragen und Antworten
Impressum - Haftungsausschluss



Treppenlift - Technische Informationen

Die Voraussetzungen für den Einbau von Treppenliften sind sehr gering. Man kann sagen, dass fast jedes Haus für den Einbau von Treppenliften geeignet ist. Man sollte jedoch darauf achten, dass neben dem Treppenlift noch ein Durchgang vorhanden ist.

Die Treppenlifte werden entweder an der Wand oder auf der Treppe installiert. Welches System für den Einbau in Frage kommen kann, hängt in erster Linie von der Statik der Treppe ab. Das Schienensystem, auf dem der Sitz oder die Plattform bewegt wird, wird entsprechend an der Wand oder auf die Treppe montiert. Wie weit das Schienensystem von der Wand absteht, hängt von der Treppensituation ab. Wenn keine Handläufe oder Treppenwangen vorhanden sind, beträgt der Abstand in der Regel inkl. der Schiene bei gerade Treppen 15cm und bei kurvigen Treppen 13cm.

Zum Einsatz kommen so genannte Einrohrsysteme oder Doppelrohrsysteme, wobei die Doppelrohrsysteme einen höheren Grad an Stabilität garantieren, was keinesfalls bedeuten soll, dass Einrohrsysteme nicht stabil sind.

Treppenlifte mit Akku gewähren eine Funktionssicherheit bei Stromausfall. Oft genügt zum Aufladen des Akkus eine normale Steckdose, wobei einige Systeme automatisch in der Parkposition die Akkus aufladen. Diese Systeme sind meist auch wartungsfrei und somit ohne erwähnenswerte Folgekosten.


Weiterhin gibt es Unterschiede in der Antriebsart der Treppenlifte. Man unterscheidet zwischen kabelbetriebenen Treppenliften und ketten- bzw. seilbetriebenen Antriebssystemen. Treppenlifte, die ein schleppendes Hauptkabel besitzen, werden von Wechselstrom betrieben. Der Aufbau eines solchen Liftes ist daher deutlich umfangreicher. Gleichstrombetriebene Treppenlifte haben zudem den Vorteil, dass Akkus auch im Falle eines Stromausfalls die Beendigung der Fahrt ermöglichen.

In den meisten Fällen erfolgt die Bedienung über eine Hebensteuerung oder einer Steuerungstastatur, die jeweils an der Armlehne befestigt ist. Ist der Benutzer nicht mehr in der Lage, den Treppenlift eigenständig zu navigieren, bietet der Handel Lösungen mittels Kabelsteuerung an, um den Lift von einer Begleitperson bedienen zu lassen, auch Funkfernbedienungen zum Holen und Senden sind im Fachhandel erhältlich.

Um wirklich einen individuell passenden Treppenlift zu erhalten bieten einige Hersteller auch Sonderanfertigungen, z.B. Auffahrmöglichkeiten bei sehr geringer Raumtiefe der ersten Stufe oder Sonderplattformen für große und schwere Rollis.

Treppenlift Sicherheit

Die Fahrt in einem Treppenlift ist völlig ungefährlich und sicher. Gerade für ältere Menschen, die eine gewisse Scheu vor modernen technischen Möglichkeiten haben, kann die Angst mit den ausgefeilten System der Treppenlifte die Angst vor der Benutzung genommen werden. Die Fahrt in einem solchen Treppenlift ist deshalb völlig ungefährlich und komfortabel. Eine vorprogrammierte Geschwindigkeit, die meistens individuell eingestellt werden kann, sorgt für eine ruckfreie und angenehme Fahrt. Auch das Anfahren mit einem Treppenlift erfolgt sanft ohne nennenswerte Erschütterungen. An den Endpunkten werden automatische Stoppstellen installiert, die den Treppenlift fest in der vorgeschriebenen Position halten. Viele Sitze sind zusätzlich mit einem Haltegurt versehen, der den Sitzenden im Sitz fixiert und ihm ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit verschafft. Bei entsprechender Planung für die Ausstiegsmöglichkeit aus dem Sitz des Treppenliftes stellt auch dieser Punkt kein Problem dar. Die Treppenliftsysteme verfügen über so genannte Fangvorrichtungen, die ein unkontrolliertes Abgleiten verhindern. Die Kombination aus allen Systemen bietet einen optimalen Standard für Sicherheit und Komfort.


Surftipps

Badezimmer Küche Terrasse Werbeagentur Webdesign Gabelstapler Hubwagen Kamin Verpackungsmaterial Treppenlift